Niederdruck-Feuchtstrahlverfahren

Mit dem Niederdruck-Feuchtstrahlverfahren ist es möglich die Oberflächen der verschiedensten Objekte sanft und gründlich zu reinigen ohne die Oberfläche zu beschädigen. Die effektive Reinigung geschieht durch die optimale Abstimmung des Gemisches aus Strahlmittel und Wasser. Erst in der Kombination der beiden Komponenten lässt sich eine optimale Reinigung der Oberfläche von Booten, Fassaden, Stahl, denkmalgeschützten Gebäuden und weiteren Objekten erreichen.

 

Einige Beispiele für den Einsatz des Niederdruck-Feuchtstrahlverfahrens:

Rufen Sie jetzt an und informieren Sie sich: 0800-3552225.